9 thoughts on “ Man Sollte Nichts Bereuen - Thomas Van Norden - Scheiß Auf Sex, Ich Will Früchte (CD) ”

  1. Ich konnte spüren, wie sehr es ihr am Herzen lag, sich für zwei wunderschöne Höhepunkte zu revanchieren. Ich ließ mich fallen und einfangen von einem Meer voller Lust. Ich trieb dahin, wäh­rend es auf meinem Schoße hüpfte und tanzte, dieses Schönste im Leben und auf der ganzen Welt! Sex und Geilheit pur und nichts sonst!
  2. Erst dachte er, sie sei nur schüchtern. Dann vermutete er, dass die Pille schuld an ihrer Unlust sei. Heute – fünf Jahre später – hat Marian, Webdesigner aus Halle an der Saale, akzeptiert.
  3. Wenn man sich datet, sollte es ja schon irgendwie mit jedem neuen Date eine Entwicklung geben. Auch auf sexueller Ebene. Bei mir sieht das in den meisten Fällen so aus: Beim ersten Date unterhalte ich mich, ohne dass irgendetwas passiert, beim zweiten Date kommt es zum ersten Kuss, beim dritten Date zum Sex.
  4. Schon am nächsten Tag sollte es dann weitergehen: Als ich zu ihm kam, war schon wieder ein anderes Mädchen bei ihm. Wieder lagen wir dann zu dritt bei ihm auf dem Bett, langsam zogen wir Mädchen uns und ihn aus und er befahl mir dann, dass ich ihn blasen sollte.
  5. Auf schnellen, dominanten Sex kann er nämlich verzichten. Seine Sex-Vorlieben passen zu diesen Sternzeichen: Jungfrau, Krebs, Skorpion, Fische und Steinbock. Zwillinge. Zwillinge reden ja gerne. Deshalb scheut er sich auch nicht, dir ganz genau zu sagen, was ihn heiß macht. Er kommt dabei direkt zum Punkt, verzichtet auf das Vorspiel.
  6. Mar 07,  · Eine kleine Einleitung, die vielleicht hilfreich ist, das Gedicht zu verstehen: Ende des Monats gehe ich für 10 Monate als Au-Pair nach Finnland. Ich freue mich schon sehr darauf, aber ich befürchte auch, dass es in dem langen, dunklen Winter schwierig wird, nicht schwermütig zu werden, wenn man das nicht gewohnt ist. Ich war bereits in Finnland und ich liebe dieses Land sehr, weil es .
  7. Ich riss ihren Rock und Schlüpfer herunter und so stand sie nackt vor mir. Ich befahl ihr sich umzudrehen, zog meinen Ledergürtel aus der Hose und schlug ihr damit mehrmals auf ihren dicken Arsch, so dass sie plötzlich anfing zu pissen. Ich befahl ihr, sich vor den flachen Wohnzimmertisch zu stellen und mit den Händen abzustützen.
  8. „Ich werde jetzt Deinen Arsch ficken“, bot er an, und damit stieß er den Schwanz in Stephans Arsch, und Stephan schrie auf: „Ich bin doch nicht schwul.“ „Egal, genieß es. Oh ja, Dein Arsch ist geil. Und die da, die hast Du doch sicher auch in den Arsch gefickt“, meinte er, und wies auf Melanie. „Ja, aber das ist .
  9. Immer nur lobt man und preist man die Frau, Ihr weiht man Lieder, Uns drückt man nieder. Das ist ein Fehler, wir sind zu galant Und dadurch werden die Frauen arrogant. Schaun auf uns runter und bilden sich ein Mächt’ger und schöner als wir noch zu sein. Aber der Mann! Aber der Mann! Der ist der erste, er denkt nur nicht dran Der ist der Herrscher, der Meister, der Held; Der Mann ist’s.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *